Konferenez Bilschzlen Logo
 
  • Textildruck PERMA Workwear. Robust, dehnbar und hochgradig deckend auch auf Softshell!
  • Detailansicht PERMA Sport Textildruck. Hoch dehnbar und deckend auf Softshell und dunklem Polyester.
  • Titelbild Stellenangebot Job Siebdrucker
  • Corporate Fashion für Textildruck & Stickerei von J. Harvest

Oktober 2017

sticken boomt

Stickerei boomt

Schon im Altertum haben die Chinesen, Inder und Ägypter mittels Stickereien ihre Textilien verziert. Bis ins 19. Jahrhundert wurde noch ausschliesslich von Hand gestickt, bis 1829 der Elsässer Josua Heilmann den ersten funktionierenden Mechanismus für eine Handstickmaschine erfand. Stickereien wurden in der Folge immer populärer und sind noch immer eine der gängigsten Textilveredlungstechniken. Ihre Beliebtheit ist ungebrochen und der Bedarf an schönen Stickereien wächst sogar merklich. Nutzen auch Sie unseren Stickservice und lassen Sie sich von unserer Qualität und den attraktiven Preisen begeistern. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Fragen Sie uns einfach an!
Mehr Infos zu unseren Stickangeboten finden Sie in unserem Datenblatt.

mehr
Symbolbild: Stickerei oder Textildruck?

Stickerei oder Textildruck?

Stickereien sind dreidimensional, wirken edel, hochwertig und sind nach wie vor sehr populär. Nicht immer ist eine Vorlage oder ein Kleidungsstück für Stickereien geeignet. Für fast jedes Logo und jedes Textil gibt es jedoch die passende Veredlungsmethode. Es bedarf einiger Abklärungen zur Bestimmung des optimalen Verfahrens. Sowohl der Aufbau der Grafik, wie auch die Beschaffenheit des zu bestickenden Materials, spielen dabei eine entscheidende Rolle. In unserem aktuellen Blogbeitrag beleuchten wir dieses Thema näher und versuchen Antworten auf häufig gestellte Fragen zu geben. Natürlich stehen Ihnen auch unsere kompetenten Mitarbeiter gerne zur Verfügung, um Sie bei dieser Entscheidung beratend zu unterstützen.

Blogbeitrag: Stickerei oder Textildruck?

mehr
Symbolbild: Permatrend Firmenchronik 40 Jahre Folge 9

40 Jahre Permatrend – Folge 9

Krisen sind hart. Sie bringen uns an unsere Grenzen und bieten gleichzeitig Chancen. Mit vollem Tatendrang haben wir unsere Firma nach dem Brandanschlag von 2004 neu aufgebaut, die sich uns bietenden Chancen genutzt und sind zu neuen Ufern aufgebrochen: Wir haben nicht nur unser Gebäude, sondern auch unsere Abläufe optimiert. In der Folge erweiterten wir unser Angebot. Frei nach dem Motto „Alles aus einer Hand“ eröffneten wir unsere eigene Stickerei, welche wir auch heute noch laufend ausbauen. So erhielten auch unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln. Dieser Entwicklergeist ist bis heute ungebrochen, weshalb Sie sich auf weitere spannende Produkte made in Switzerland freuen dürfen.

Lesen Sie hier nun Folge 9: Mit vollem Tatendrang auf zu neuen Ufern

mehr
 

Anmeldung Permatrend Newsletter

Um den Permatrend Newsletter zukünftig maximal 10 mal pro Jahr zu erhalten, tragen Sie sich bitte unten in der Liste ein. Sie erhalten ein E-Mail mit der Bitte, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Bitte klicken Sie dann dort auf den entsprechenden Link. Erst dann ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an newsletter@permatrend.com